Für unser Historiendrama mit dem Titel „Die Reise“ suchen wir weitere Begeisterte als Darsteller und Mitarbeiter! Es spielt zum Ende des „Pfälzischen Erbfolgekrieges“, ab 1697 bis hin zu den Anfängen des 18. Jahrhunderts. Beschrieben wird die Drangsal der Flucht vor dem Krieg und die Wiederkehr in die Heimat. Der Film zeigt vor einem gesamt-historischen Hintergrund das Leben der Menschen in der frühen Neuzeit. Auch fließen Sagen und Legenden in die Geschichte mit ein.

Darsteller auf dem FilmplakatDer Kinofilm ist ein Bürgerprojekt, hervorgegangen aus den Zukunftswerkstätten der Stadt Mühlacker. Nach der Fertigstellung wird der Film in Mühlacker im Kino Scala uraufgeführt. Mit dem Zeitplan sind wir flexibel. Unsere Devise ist: Alles in Ruhe und mit Top Qualität, denn allen, Darsteller und Mitstreiter, soll es Spaß machen, bei dem Projekt dabei zu sein.

Die Corona-Pandemie hat auch uns sehr zugesetzt, wir rechnen mit der Fertigstellung in etwa zwei Jahren. Bisher konnten leider nur wenige Szenen gedreht werden. Hauptsächlich haben wir uns seither um den Ausbau der Technik gekümmert. Jetzt wollen wir wieder durchstarten.

Gedreht wird im Odenwald, im Kraichgau, im Stromberg, im Kreis Heilbronn, im Kreis Ludwigsburg, im Kreis Karlsruhe, im Kreis Böblingen und im Heckengäu. Sobald wir in einer dieser Regionen drehen und unser Filmlager aufbauen, werden wir auch die örtliche Presse einladen und unser Projekt dort vorstellen.

An unserem Projekt sind bisher rund 100 Personen als Darsteller usw. beteiligt.

Trotzdem brauchen wir noch dringend Mitstreiter im Bereich Kamera, Tontechnik, Beleuchtung, Kulissenbau, Schnitt, Colorgrading, Sounddesign, Helfer für Auf- und Abbau, Schauspieler und Statisten, Assistenten für die Regie und den Technikbereich und liebe Menschen, die Kostüme nähen können. Auch freuen wir uns über fertige Kostüme.

Wir haben Groß-Szenen, z.B. ein Räuberlager, wo wir allein mindestens 100 Darsteller (Schauspieler und in erster Linie Statisten, auch Mittelaltervereine) benötigen. Bei uns ist jeder willkommen, wichtig sind Begeisterung und Freude für unser Projekt. Im Bereich Kamera, Tontechnik, Beleuchtung, Schnitt, Colorgrading und Sounddesign wären Vorkenntnisse wunderbar oder aber die Bereitschaft sich einzuarbeiten und weiterzubilden.